Loading color scheme



Aktionstag der Jugendmigrationsdienste 2021 - Wir sind dabei!

Auch während der Pandemie haben die Jugendmigrationsdiensten (JMD) in beeindruckender Weise unter Beweis gestellt, dass sich junge Menschen auf sie verlassen können!

Die JMD sind verlässliche Partnerinnen und Partner, wenn vieles andere wegbricht – Schule und Deutschkurse, Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze, Lern- und Freizeitangebote. Mit ihrer Unterstützung können junge Menschen ihren Weg auch in schwierigen Zeiten gehen und ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten.

Rund 115.000 junge Menschen aus 180 Nationen wurden von den JMD im Jahr 2020 beraten und begleitet. Auf die ständigen Veränderungen, die die Pandemie mit sich brachte, haben JMD-Mitarbeitende flexibel und schnell reagiert. Wie auch sonst im JMD-Alltag wurden kreative Lösungen gefunden: ob Onlineberatung, virtuelle Gruppenangebote oder Treffen im Freien. Die Jugendmigrationsdienste sind seit Jahrzehnten nicht nur auf die verschiedensten individuellen Lebenslagen eingestellt, sondern begleiten auch den gesellschaftlichen Wandel verlässlich und souverän. Indem wir junge Menschen stärken, stärken wir den Zusammenhalt und die Zukunft unserer Gesellschaft.

Der JMD-Aktionstag, am 30. Juni 2021, soll auch in diesem Jahr wieder auf die wichtige Aufgabe und die Angebote an Beratung, Begleitung und Bildung aufmerksam machen. Mit gezielten Aktionen vor Ort beteiligen sich eine große Vielzahl lokaler JMD-Einrichtungen und -Träger.

Vor Ort:

Auch das Diakonische Werk Diepholz - Syke-Hoya beteiligt sich mit seinen beiden JMD in Diepholz und Syke im Rahmen einer kleinen Kunstaktion: So stellten die Kolleginnen in den vergangenen Wochen gemeinsam mit begeisterten Jugendlichen der Region deren Werdegang künstlerisch auf großen Plakaten dar. In liebevoller Kleinstarbeit sind dabei Werke entstanden, die auf beeindruckende Weise die Geschichte junger Menschen abbilden. Selten linear und so bunt und unterschiedlich wie wir Menschen selbst!

In den kommenden Wochen haben Sie die Möglichkeit auf unserer Website von den berührenden Erfolgsgeschichten junger Menschen aus unseren Beratungen zu lesen! Die Plakate können Sie zudem an zahlreichen Orten in den Kirchenkreisen sowie im Diakonischen Werk in Syke (Herrlichkeit 2) bewundern.

Das Plakat anlässlich des JMD-Aktionstages finden Sie HIER zum Download.

Auch auf der Website des Kirchenkreises Syke-Hoya wird von unserem Jugendmigrationsdienst berichtet. Schauen Sie gerne vorbei!

Sie möchten mehr über unseren Jugendmigrationsdienst erfahren? HIER finden Sie alle wichtigen Informationen!

Kontakt:

   Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya
Melanie Prieler
Herrlichkeit 2, 28857 Syke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya
Sarah Frerking
Postdamm 4, 49356 Diepholz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!