Loading color scheme



Der virtuelle Diakonie-Adventskalender 2021: Auch die Syker Tafel ist mit dabei!

Am 1. Advent beginnt die Vorweihnachtszeit: Innenstädte und Wohnungen glänzen in weihnachtlichem Schmuck, es duftet nach Keksen, und natürlich wird die erste Kerze auf dem Adventskranz entzündet.

Der allererste Adventskranz hing übrigens in Hamburg. Johann Hinrich Wichern hatte ihn im Jahr 1839 für die Waisenkinder im Rauhen Haus aus einem Wagenrad gebastelt. Bis Heiligabend wurde dann täglich eine Kerze angezündet, so dass die Kinder sehen konnten, dass Weihnachten wirklich näherkommt. Mit anderen Worten: Der Wichern-Kranz war im Grunde auch der erste Adventskalender.

Dieser Tradition folgend möchten wir euch die Tage bis Weihnachten mit unserem virtuellen Diakonie-Wichernkranz-Kalender erhellen.

Der virtuelle Diakonie-Adventskalender 2021 hat keine 24 Türchen, sondern 27. So wie es der Ur-Adventskranz von Johann Hinrich Wichern aus dem Jahr 1839 vorgemacht hat, leuchtet unser Diakonie-Wichern-Adventskranz vom 1. Advent bis Heiligabend. Jeden Tag zündet an einem anderen Ort in Deutschland jemand aus dem „Team Diakonie“ eine Kerze an.

 

Auch die Syker Tafel ist mit von der Partie und wird mit ihrem Betrag am 15. Dezember auf den Social Media Kanälen von Diakonie Deutschland zu sehen sein!

Quelle: Diakonie Deutschland

 

 

Schauen Sie gerne vorbei : https://de-de.facebook.com/diakonie oder www.instagram.com/diakonie_deutschland