Loading color scheme


Photo by Adi Goldstein on Unsplash

Digitalisierung: Tablet-Projekte für Senioren und Menschen mit Demenz eröffnen neue Welten

Das Diakonische Werk Diepholz-Syke-Hoya bietet seit Kurzem gemeinsam mit dem Verein PRO DEM, Senioren – und Pflegestützpunkt in Weyhe und Stuhr, zwei Tablet- Projekte an:

 „Technik-Tandems“: Technisch versierte freiwillige Helfer bilden ein Tandem mit jeweils einem Senioren und treffen sich unabhängig voneinander, um den Umgang mit dem Tablet zu üben. Die Tandems werden dabei fortlaufend von hauptamtlichen Mitarbeitern begleitet.

„Tablet-Gruppe für Menschen mit Demenz“: Die wöchentlichen Treffen werden von zwei geschulten Ehrenamtlichen angeleitet und hauptamtlich begleitet. Die Teilnehmer können im geschützten Rahmen mit und an Tablets durch spezielle Apps aktiviert und gefördert werden. Jeder Teilnehmer bekommt sein eigenes Tablet mit speziellen Bewegungs-, Gedächtnis-, Rätsel-, Quiz- und Konzentrationsspielen. 

Aktuelle Informationen finden Sie auch HIER.

Anmeldungen und weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04242 1687-20