Loading color scheme



Kirchenkreissozialarbeit startet neues Projekt "Schwellenmut" für Kinder und Jugendliche in Syke

Seit Januar 2021 hilft das Projekt „Schwellenmut“ Defizite in der Teilhabe von Kindern und Jugendlichen niedrigschwellig abzubauen.

Das Projekt entstand aus der Gemeinwesenarbeit des Diakonischen Werkes in der Syker-Neustadt und durch die Zusammenarbeit mit SchulsozialarbeiterInnen des Stadtteils.

Gemeinsam ermittelte das Team mithilfe von Befragungen vor allem folgende Problematiken für die Region: fehlende Sprachförderung, Homeschooling, fehlende finanzielle Mittel für fundamentale Aktivitäten wie Schwimmunterricht oder Fahrradtrainings.

Die Corona-Pandemie wirkt in vielen ohnehin schon kritischen Teilhabebereichen wie ein Brennglas. In einem ersten Schritt konzentriert sich das Projekt daher darauf, eine professionelle Hausaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche anzubieten, die durch die Pandemie zum Teil starke Nachteile und Einschränkungen im Bereich Spracherwerb und Schulunterricht erfahren mussten.

Das Angebot findet zurzeit wöchentlich nach Absprache in den Räumlichkeiten des Syker Jugendhauses statt.  Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns!

Weitere Angebote sind in Planung! Besuchen Sie dafür gerne regelmäßig unsere Website.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei uns!

Kontakt:

   

Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya
Beke Ernst (Studentische Hilfskraft)
Herrlichkeit 2, 28857 Syke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!