Loading color scheme


Förderprojekt in Diepholz

Sprach- und Orientierungskurs für Jugendliche

Sprach- und Orientierungsprojekt „Good Start“ in Diepholz

Eine Fortsetzung aus den Vorjahren erfuhr das Projekt „Good Start“, ein Sprach- und Orientierungskurs für neuzugewanderte Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren.

An diesem außerschulischen Angebot an zwei Nachmittagen die Woche nahmen bisher junge Menschen aus verschiedenen Ländern, wie Polen, Bulgarien, Rumänien, Syrien, Irak, Afghanistan teil. Sie machten deutliche Fortschritte beim Erwerb der deutschen Sprache, zeigten sich dadurch auch motivierter im Schulunterricht und verbesserten ihre Kontakte zu gleichaltrigen Schülern.

Eine große Hilfe für das Gelingen des Projektes ist der Fahrdienst, der die Jugendlichen aus entlegenen Gemeinden die Teilnahme ermöglicht. Durchgeführt wird diese Fördermaßnahme von Valentina Miller aus Diepholz, die auch für das Projekt in der Mühlenkampschule tätig ist.

Wer Interesse hat, sich über dieses Förderangebot zu informieren, kann sich mit dem Jugendmigrationsdienst im Diakonischen Werk in Verbindung setzen.

Kontakt: Sarah Frerking, Postdamm 4, 49356 Diepholz, Tel. 05441 987940